Samstag, 23. Juni 2018

China steht vor Umbau

Die Regierung in Peking bastelt an einem neuen Geschäftsmodell; weg vom Export, hin zum Konsum.

Ein solcher Umbau sollte doch besser in die Kompetenz eines freien Marktes fallen und nicht in die Kompetenz einer Regierung. Es wird Zeit, dass die chinesischen Funktionäre die Wirtschaft liberalisieren und privatisieren. Außerdem wären freie Wahlen einem Einparteiensystem eindeutig vorzuziehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen