Samstag, 10. September 2016

Merkel ist eine Belastungsprobe für Europa

Merkel ist zu einer Belastungsprobe für Europa geworden. Das wird in Deutschland leider nicht immer wahrgenommen. War Kohl der europäische Denker? Mit vielen Fehlern (Euro):Ja! Denn er handelte niemals alleine ohne Frankreich oder England. Merkels Fehler sind ihre ungewollt arroganten Alleingänge. Sie hatte nie Europa im Blut und sie hat daher Europa nie wirklich verstanden.

So ist heute in Osteuropa und in vielen westeuropäischen Ländern nicht mehr Deutschlands Vergangenheit die eigentliche Belastungsprobe, sondern Deutschlands Gegenwart mit Merkel.

Gelassen kann in einer solchen Situation nur jemand sein, den das Problem kalt lässt und der die eigenen Fehler ignoriert.

Ein alter Spruch beschreibt vielleicht die Haltung von Frau Merkel ziemlich treffend:

Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs gänzlich ungeniert.

Nur sollte das nicht auf einen Regierungschef/in zutreffen, wenn doch, wäre ein Rücktritt ratsam.

Weblink:

Merkel ist die Belastungsprobe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen