Mittwoch, 2. September 2015

Willkommen in Deutschland!

Willkommen in Deutschland! - möchte man den Flüchtlingen entgegenrufen.

Alles nur gespielt oder wandelt Deutschland sich moralisch? Wird Deutschland etwa noch zum Wohlfühlstaat? Wohl kaum!

Alles eine Frage der medialen Inszenierung. Was wir zur Zeit erleben, ist eine solche Inszenierung. Der wahre Kern bleibt daeaitner versteckt.

Auch die sonst so technokratische Politik benutzt auf einmal wieder urdeutsche Worte, um zur Tugend der Barmherzigkeit gegen die allzu vielen Flüchtlinge aufzurufen.

Das Wesen dieses merkelsken Landes wird sich den Flüchtlingen erst viel später erschliessen.
Am Ende wird des den Flüchtlingen noch Leid tun, sich auf ihrer Flucht ausgerechnet für Deutschland entschieden zu haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen