Samstag, 26. September 2015

Merkels geistiges Regime grenzt an Apartheid

Merkels geistiges Regime ist das der Apartheit nicht unahnlich. Es handelt sich hier um eine geistige Apartheit - eine Apartheit im wohlverstandenen Sinne des Wortes, die im Kopf stattfindet.

Diese Apartheit findet in der Seleketion der Bevölkerung statt. Unnützes Leben wird euthansisch ausgesiebt und mit mit dem Sozialmüll »Hartz IV« - benannt nach einem vorbestraften Sittlichkeitsverbrecher - drangsaliert und terrorisiert.

Weblink:

Mutter Blamage: Warum die Nation Angela Merkel und ihre Politik nicht braucht
Mutter Blamage

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen