Montag, 21. Dezember 2015

FIFA-Kommission: Blatter und Platini für acht Jahre gesperrt

Blatter und Platini


Acht Jahre Sperre für den bisherigen FIFA-Präsidenten Blatter und den bisherigen UEFA-Präsidenten Platini, so lautet das Urteil der Ethik-Kommission des Fußball-Weltverbands FIFA. Die Hoffnungen auf das Amt des FIFA-Chefs dürften sich für Platini damit zerschlagen haben.

Für Blatter wäre das das endgültige Aus, für Platini zumindest ein starker Dämpfer. Nur wenn Platini es schafft von aussen die Strippen weiterzuziehen würde er in 8 Jahren noch einmal eine Chance haben.

Die von der Ethikkommission verhängten Sperren sind eine Chance für den Neuanfang bei der durch Blatter korrumptierten FIFA. Insgesamt wäre es gut wenn die FIFA neu strukturiert würde - vor allem transparenter.

Es hat ja jetzt auch lange genug gedauert bis dieser korrupte Blatter endlich aus dem Verkehr gezogen wurde. Die jahrelange Berichterstattung und Beweisführung war ähnlich zäh, wie bei Gysi, dem man die IM-Aktivitäten zu Stasi-Zeiten nachweisen wollte.

Aber am Ende ist Blatter fällig. Der wird nicht mehr in den Fußball zurückkehren und das ist gut so!

Weblinks:

FIFA wirft Blatter massive Bereicherung vor - meta.tagesschau.de

sepp-blatter-die-totale-inkarnation-derZeit - Torpedo-Blog - torpedo63.blogspot.com

Razzia beim DFB - Niersbach & Co. drohen Haft - Torpedo-Blog - torpedo63.blogspot.com

1 Kommentar:

  1. Über eine Sperre lachen sie doch, nachdem die Millionen veruntreut haben. Der Ruhestand war eh überfällig. Wenn sie schuldig sind, sollten sie ins Gefängnis.

    Wenn man so glimpflich davon kommt, öffnet das der Korruption Tür und Tor.

    AntwortenLöschen