Sonntag, 21. Juni 2015

Wenn der Euro fällt, so fällt auch Europa

<i>»Wenn der Euro fällt, so fällt auch Europa«</i>, so sprach Kanzlerin Merkel einen Satz von bemerkenswerter Einfältigkeit und wei fast immer von verschleiernder Qualiät, der so natürlich nicht korrekt ist, denn der Euro ist nicht Europa und schon gar nicht präsentiert er Europa.

Dieser müsste korrekt dann schon folgenrdermaßen heißen: <i>»Fällt der Euro, so fällt die EU«</i> - was keineswegs zu bedauern wäre und auch sicher für viele Bürger dieser Zwangs-EU der bessere Weg wäre, nun ja, kann ja alles auch noch kommen und es wäre kein Sterben für Europa sondern das Ende der Knechtschaft durch Brüssel und der Banken. Griechenland könnte den Weg dafür ebnen, wenn eben nur einmal eine Regierung ihr (Wahl)-Versprechen halten würde und in die Tat umsetzte.

Man muss sich ernsthaft fragen: Wann ist dieses unwürdige Trauerspiel endlich vorbei, wobei das ja nur ein Schauplatz von so vielen Schauplätzen mit Tragweite für die entfernte Zukunft unserer Völker, unserer Kinder und der ganzen Welt ist.

Frau Merkel sagte schon vieles und nichts wichtiges oder bleibendes ist darunter, auch ihr Amtseid ist eine einzige Lüge, so wie z.B. die Aussage bzw. hohle Floskel <i>"Schaden vom deutschen Volke abhalten"</i> zu wollen, wann hat sie das denn jemals getan, als Vasall der US-Regierung kann man keinen Schaden vom deutschen Volke abhalten.

Wer US-Politik der Politik für das eigene Volk vorzieh, begeht Verrat am Volk und am Vaterland, aber Frau Merkel hat eh kein Vaterland und wer gesehen hat wie sie mit Abscheu eine Schwarz/Rot/Goldene Flagge entsorgte weiß was mit dieser Frau los ist und wie es wirklich in ihr aussieht und bei all den Scheiß den sie da jetzt durch winkt und absegnet(Homo-Ehe, Ehe für alle, Energiewende, Klimaziele, Gender, Frühsexualisierung unserer Kinder, Adoptionsrecht für Schwule und Lesben,Sanktionen gegen Russland, Flüchtlingsgipfel bzw. die daraus resultierende Politik.

Die politische Klasse in Deutschland und in Europa hat abgewirtschaft.
Sie ist für das Desaster des Euros und der Griechenland-Krise verantwortlich. Es ist Zeit, die Konseqeuenzen zu ziehen und die politische Klasse zum Rücktritt zu bewegen oder notfalls auch zu zwingen!

Oder bedarf es erst der Kyniker, um die angebliche Alternativlosigkeit des Handelns als Farce entlarven? - Der Kyniker setzt dem Aufgeklärtheit simulierenden Mainstream seine Direktheit und Vulgarität als Gegenpart entgegen.

Er entlarvt die angebliche Alternativlosigkeit des Handelns als Farce, als Ausrede, indem er Alternativen öffentlich vorlebt: <i>"Der Herrenzynismus ist eine Frechheit, die die Seite gewechselt hat [...]. Machtzwang, Sachzwang!"</i>

Da fragt man sich, regiert sie uns oder regiert sie überhaupt? Sie hinterläßt jedefalls nicht den Eindruck, dass sei reagiern würde, wie man das normalerweise von einem/einer Kanzler/in erwarten würde. Wer noch einen Hauch von Vernntwortung für dieses Land verspürt, muß zwngsläufig zu der Festellung kommen:

Frau Merkel muss weg, dieser ganze Parteien und der Klüngel-Apperat muss weg, die Lügenpresse und sämtliche Lügenmedien müssen in Volkes Hände oder zumindest in jene, die das eigene Volk dann auch wirklich vertritt, allen Politikern und Deutschen/Deutschland-Hassern sollte sich jeder anständige Bürger gegenüberstellen solange es noch geht.

Weblink:

<a href="http://teja552.blog.de/2015/06/18/euro-faellt-20557549/">Wen der Euro fällt ......</a> - Teja-Blog - teja552.blog.de

<!--
Wenn der Euro fällt ......

von Teja552    @ Donnerstag, Jun. 18, 2015 – 17:34:31

..... so fällt/stirbt auch Europa .... so sprach "unsere" Kanzlerin so,so, nun ja, natürlich nicht korrekt, denn der Euro ist nicht Europa und schon garnicht präsentiert er Europa, müsste natürlich heißen, fällt der Euro so kippt/stirbt die EU was ich ehrlich gesagt keineswegs bedauern würde und auch sicher für viele Bürger dieser Zwangs-EU der bessere Weg wäre, nun ja, kann ja alles auch noch kommen und es wäre kein Sterben für Europa sondern das Ende der Knechtschaft durch Brüssel, der Banken usw........., Griechenland könnte den Weg dafür ebnen wenn eben nur einmal eine Regierung ihr (Wahl)-Versprechen halten würde und in die Tat umsetzte.....,ja werden wir das mal erleben?

Wann ist dieses Trauerspiel endlich mal vorbei, wobei das ja nur ein Schauplatz von so vielen Schauplätzen mit Tragweite für die entfernte Zukunft unserer Völker, unserer Kinder und der ganzen Welt ist......

Aber Okay, ich bleibe hier bei uns im Lande da sich hier derzeit so viel widerwärtiger Dreck abspielt und die Hauptakteure auch immer die selben sind......von Frau Merkel bis zu den Grünen, von Genderwahn,Klimawahn,Rassismus,Überflutung der Heimat,Hass gegen alles Nationale/Deutsche etc.......

Frau Merkel sagte schon vieles und nichts wichtiges oder bleibendes ist darunter, auch ihr Amtseid eine einzige Lüge.......so wie zb. die Aussage ,"Schaden vom deutschen Volke abhalten" zu wollen, wann hat sie das denn jemals getan......,als Vasall der US-Regierung kann man keinen Schaden vom deutschen Volke abhalten, wer US-Politik der Politik für das eigene Volk vorzieht begeht Verrat am Volk und am Vaterland, aber Frau Merkel hat eh kein Vaterland und wer gesehen hat wie sie mit Abscheu eine Schwarz/Rot/Goldene Flagge entsorgte weiß was mit dieser Frau los ist und wie es wirklich in ihr aussieht und bei all den Scheiß den sie da jetzt durch winkt und absegnet(Homo-Ehe,Ehe für alle,Energiewende,Klimaziele,Gender,Frühsexualisierung unserer Kinder,Adoptionsrecht für Schwule und Lesben,Sanktionen gegen Russland,Flüchtlingsgipfel bzw. die daraus resultierende Politik usw).......da fragt man sich, regiert sie uns oder regiert uns Frau Kathrin-Göring Eckhard von den Grünen......,sind die 68ziger jetzt die Sieger und das Maß aller Dinge und gießen sie jetzt jeden Mist über uns noch verbliebenen Deutschen aus, wir kennen den Hass der Grünen auf Deutschland und gegen alles was unsere Kultur ausmacht, da frage ich mich sowieso was machen diese Spinner überhaupt noch in diesen Land, diese Partei ist noch überflüssiger als flüssig....aber sie haben eben geschafft dieses System zu unterwandern und sie haben eine starke Lobby und daher muss man vor allen gerade diese Partei aufs heftigste Bekämpfen ebenso wie alle die gegen das eigene Volk vorgehen und gerade dabei sind dieses Volk zu verdünnen und auszutauschen siehe diese Massen an Asylanten die gerade wir aufnehmen......,sind wir natürlich moralisch zu verpflichtet und nicht zu vergessen die ewige Schuld, keine Ironie denn genau so meint es diese verlogene und volksfeindliche Bagage die uns regiert und die angebliche "Opposition"......,wir haben in den Parlamenten keinesfalls eine Opposition also Zeit dies bis zur nächsten Bundestagswahl zu ändern......,dazu später mehr.

Merkel muss weg, dieser ganze Parteien und der Klüngel-Apperat muss weg, die Lügenpresse und sämtliche Lügenmedien müssen in Volkes Hände oder zumindest in jene die das eigene Volk dann auch wirklich vertritt, allen Politikern und Deutschen/Deutschland-Hassern sollte sich jeder anständige Bürger gegenüberstellen solange es noch geht(PEGIDA) ist eine Form des Protestes wenn auch nicht die einzige, der Links/Grünen Ideologie muss endlich der Kampf angesagt werden bevor es dieses Land so nicht mehr gibt und bevor es unser Volk und unsere Kultur nicht mehr gibt, kämpft endlich für eure Kinder wenn ihr schon nicht für euch selbst kämpfen wollt, der Feind ist schon längst im Land und sorgt dafür das unser Vaterland und unser Volk jeden Tag ein Stück seines Seins/seiner Existenz verliert, die US-Politik, unsere eigene Politiker sind der Hauptfeind unseres Volkes.........und erst dann kommen kriminelle Ausländer,Wirtschaftsasylanten, Sozialschmarotzer und der ISLAM.

http://teja552.blog.de/2015/06/18/euro-faellt-20557549/
-->

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen